In Zeiten des Corona-Lockdowns werden soziale Interaktionen auf ein Minimum reduziert; wer kann, bleibt zuhaus. Doch was, wenn Daheimbleiben keine Option ist? Wir sprachen mit dem Landesfeuerwehrverband darüber, wie die Retter in rot die ungewöhnlichen Zeiten meistern.

Weiterlesen