Die GlücksSpirale bringt seit 1970 lebensverändernde Gewinne in deutsche Haushalte und finanziert dabei auch zahlreiche gemeinnützige Zwecke in Millionenhöhe. Wir schauen zurück auf ein halbes Jahrhundert erstklassiger TV-Unterhaltung und großartiger Projekte für das Allgemeinwohl.

TV-Events der Meisterklasse

Der 25. April 1970 war ein wichtiger Tag für das Lotteriespiel in (West-)Deutschland. Mit einer eigenen TV-Sendung präsentierte die neue GlücksSpirale die Ziehung der ersten Gewinnzahlen. Von Beginn an setzte das beliebte Format auf eine beeindruckende Fernsehpräsenz und überzeugte. Selbst die Werbung strahlte mit Publikumslieblingen wie Dieter Krebs.

Die großen Samstagabend-Shows wurden von bekannten Größen wie Freddy Quinn, Dieter Thomas Heck und Kai Pflaume präsentiert. Auch Stars wie Franz Beckenbauer oder Blacky Fuchsberger gaben sich schon in der Anfangszeit bei der GlücksSpirale die Klinke in die Hand.

Damit erreichten die TV-Events der Rentenlotterie oft überwältigende Marktanteile. Das Fernsehpublikum wollte mehr Lotterie-Entertainment und sollte es auch bekommen. Allein im Jahr 1995 liefen vier Sendungen der GlücksSpirale auf den deutschen Kanälen. Heute hat sich dieser Fokus verloren, dafür rückte ein anderer nach.

GlücksSpirale: Für das Allgemeinwohl

Denn die GlücksSpirale war nicht nur bunte TV-Unterhaltung, sondern unterstützte mit ihren Einnahmen auch viele gesellschaftlich relevante Projekte. Ursprünglich half die Lotterie bei der Finanzierung der Olympischen Spiele 1972 und der Fußball-WM 1974. Dabei erbrachte die GlücksSpirale Zweckerträge von mehr als 160 Millionen DM.

Seitdem erweiterte sich das Portfolio der Mittelempfänger der GlücksSpirale: aktuell sind es die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), die Wohlfahrt sowie Träger auf Landesebene, z. B. die Stiftung Naturschutzfonds Brandenburg. Die Allgemeinheit profitiert seit Start der Rentenlotterie von deren Zweckerträgen in Höhe von mehr als 2,2 Milliarden Euro.

Allein 770 Millionen Euro wurden zur Förderung des Breiten- und Leistungssports in Deutschland aufgewendet. Ob Renovierung von Trainingsanlagen oder Anschaffung neuer Ausrüstung: die Beiträge der GlücksSpirale für den DOSB stehen nicht nur Spitzenathleten, sondern jedem der mehr als 27 Millionen Mitglieder in 90.000 Sportvereinen in Deutschland zur Verfügung.

Martin Sauer aus Märkisch-Oderland holte bei den Olympischen Spielen in London Gold mit dem Deutschland-Achter - gefördert durch Zweckerträge der Rentenlotterie GlücksSpirale.
Martin Sauer aus Märkisch-Oderland holte bei den Olympischen Spielen in London Gold mit dem Deutschland-Achter – gefördert durch Zweckerträge der Rentenlotterie.

Auch für die Verbände der Freien Wohlfahrtspflege stellt die finanzielle Hilfe aus Mitteln der GlücksSpirale einen unverzichtbaren Rückhalt dar. Mehr als 27.000 soziale Projekte wurden damit seit 1976 erfolgreich unterstützt.

Übrigens: Für eine geografische Übersicht der bisher geförderten Projekte bietet der Internet-Auftritt der GlücksSpirale eine interaktive Karte. Dort sind auch Informationen zu den lokalen Brandenburger Projekten schnell zu finden, so etwa das OderlandCamp Falkenhagen, die Kitaolympiade mit Fritzi oder das Museumsdorf Glashütte.

Glücklicher Süden

Die berühmte Monatsrente als Spitzengewinn ist seit der Einführung 1987 der Fokus der GlücksSpirale. 3.000 DM gab es zu Beginn als Monatsrente zu gewinnen. Dank regelmäßiger Gewinnerhöhungen ist der Betrag für die Prämienziehung inzwischen auf 10.000 Euro Monatsrente für 20 Jahre angewachsen.

483 glückliche Rentengewinner gab es in den vergangenen 20 Jahren. Hier führen Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen die Liste mit jeweils mehr als 40 Gewinnern an. In Brandenburg gab es sieben Rentengewinne seit der Jahrhundertwende.

Schon gewusst?

Seit April 2020 gibt es auch in Brandenburg die Sieger-Chance. Die Erträge dieser Zusatzlotterie der GlücksSpirale kommen dem hiesigen Spitzensport zugute. So können beispielsweise Athleten mit einem Ticket für die Olympischen Spiele in Tokio sich ganz darauf konzentrieren, erneut Gold für Deutschland zu holen.

The following two tabs change content below.
Avatar

Simona Vogel

Ich bin das neueste Mitglied im Team und betreue seit Juni 2020 die Social Media Profile für Lotto Brandenburg. Zuvor habe ich im Content Marketing in London und Amsterdam gearbeitet. Mich reizen besonders die vielfältigen Aufgaben und täglich neuen Anforderungen der Online-Medien, welche oft eine kreative Lösung erfordern.
Avatar

Neueste Artikel von Simona Vogel (alle ansehen)