Erfahrungen austauschen, neue Ideen entwickeln und die Region kennenlernen – das alles bieten unsere Partnertage. Ihre Gemeinsamkeit in diesem Jahr: sie fanden alle auf oder nah am Wasser statt. Was genau in den einzelnen Orten passierte, verrät dir dieser Beitrag.

Erfahrungsaustausch in neuer Form

Wie können die Verkaufsteams der mehr als 600 Lotto-Verkaufsstellen in ganz Brandenburg ihre Erfahrungen untereinander austauschen? In den vergangenen Jahren organisierten wir zu diesem Anlass sogenannte Lotto-Jahreskonferenzen. Doch wie der Name schon sagt, glichen diese eher einer „one to many“ Veranstaltung – der Gebietsleiter hielt einen Vortrag zu aktuellen Vertriebsthemen und die Lottopartner hörten gespannt zu. Dieses Konzept sollte 2017 aufgelockert werden! Getreu dem Motto „Kommunikation auf Augenhöhe“ fanden vom 24. Juli bis zum 12. August Partnertage in vier unterschiedlichen Regionen Brandenburgs statt.

Lübben

Lübben liegt mitten im Spreewald. Eine Kahnfahrt durch die engen Kanäle und leckere Spreewälder Gurken bildeten dort natürlich das Rahmenprogramm für unsere Partnertage. Da Gurke nicht gleich Gurke ist, erzählte „Spreewald Christl“ in ihrem Gurkenseminar alles Wissenswerte und Kuriose über das den Spreewald weltweit berühmt machende Gemüse.

Fachgespräche mit kulinarischem Highlight: Bei den Partnertagen in Lübben gab es Kostproben original Spreewälder Gurken.

Fachgespräche mit kulinarischem Highlight: Bei den Partnertagen in Lübben gab es Kostproben original Spreewälder Gurken.

Ein kurzer Zwischenstopp auf der Kahnfahrt führte die Händlerinnen und Händler zu unserem neuen Vertriebszentrum in Lübben. Dort wurden die modernen Büros und Lagerräume in Augenschein genommen.

Partnertage in Lübben: Hier besichtigten die Lottopartner auch das neue moderne Vertriebszentrum.

Am Partnertag in Lübben besichtigten die Lottopartner auch das neue moderne Vertriebszentrum.

Potsdam

Vor allem für seine Schlösser ist Potsdam überregional bekannt. Und da es sich in den Schlossgärten beim Lustwandeln wunderbar brainstormen lässt, gab es geführte Touren vorbei am Schloss Cecilienhof und Sanssouci. Ohne Sorgen ging es zur Stärkung in das Restaurant Seerose. Dort stellten die Gebietsleiter aktuelle Vertriebsprojekte vor, wie die Präsentation der Lotto-Verkaufsstellen im Internet.

Die Kulisse des Schloss Sanssouci in Potsdam bot unseren Lottopartnern Raum für viele inspirierende Ideen.

Die Kulisse des Schloss Sanssouci in Potsdam bot unseren Lottopartnern Raum für viele inspirierende Ideen.

Rheinsberg

Schon Theodor Fontane und Kurt Tucholsky ließen sich in ihren Werken vom idyllischen Rheinsberg inspirieren. Zu Ehren Tucholskys gibt es in der Stadt sogar ein Literaturmuseum, das schon einmal finanzielle Unterstützung durch Lottomittel erhalten hat.

Auch unseren Lottopartnern sollte die Stadt und die umliegenden Rheinsberger Seen als Inspirationsquelle dienen. Die ersten Fachgespräche begannen als dann auf der Bootstour, die einen einmaligen Blick vom Wasser aus auf das Rheinsberger Schloss ermöglichte. Auch Gebietsleiter Bernd Stasik war mit an Bord und übernahm spontan selbst das Steuer als es kurz zu regnen anfing und der eigentliche Kapitän für eine wasserdichte Überdachung des Bootes sorgte.

Unser Gebietsleiter Benrd Stasik versuchte sich bei den Partnertagen in Rheinsberg sogar als Schiffskapitän.

Unser Gebietsleiter Bernd Stasik versuchte sich bei den Partnertagen in Rheinsberg sogar als Schiffskapitän.

Wieder an Land wartete eine Überraschung auf alle: der singende Lottoshop alias Die Dandys begrüßte die Lottopartner mit Seemannsliedern und Sommerhits. Zwischen zwei Musikeinlagen informierte Bernd Stasik die Händlerinnen und Händler aus Wittenberge, Lychen, Neuruppin und weiteren Orten der Region über aktuelle und zukünftige Vertriebsprojekte. Einem Jubilar konnte dann auch noch gratuliert werden: Lothar Hebenstreit feiert in diesem Jahr mit seiner Verkaufsstelle 10-jährige Lottopartnerschaft.

Lothar Hebenstreit (links) von der Verkaufsstelle in Brüssow feiert in diesem Jahr 10-jähriges Lotto-Jubiläum.

Lothar Hebenstreit (links) von der Verkaufsstelle in Brüssow feiert in diesem Jahr 10-jähriges Lotto-Jubiläum.

Brandenburg an der Havel

Den Spuren der Waldmöpse folgten unsere Lottopartner in Brandenburg an der Havel. Bei einer heiteren Führung erfuhren sie alles über die 22 Skulpturen, die überall im Stadtbild der Domstadt zu finden sind. Die vom berühmtesten Sohn der Stadt, Loriot, erschaffenen Kunstfiguren werden seit 2015 von Künstlerin Clara Walter in Bronze gegossen und in der Stadt „ausgesetzt“. Jetzt bist du neugierig und willst selbst mal auf die Suche nach den Waldmöpsen gehen? Hier gibt’s die Waldmops-Revier-Karte.

In Brandenburg an der Havel verstecken sich insgesamt 22 Waldmöpse. Einige davon machten unsere Lottopartner beim Partnertag ausfindig.

In Brandenburg an der Havel verstecken sich insgesamt 22 Waldmöpse. Einige davon machten unsere Lottopartner beim Partnertag ausfindig.

Im nächsten Jahr freuen wir uns auf weitere Veranstaltungen dieser Art. Danke an alle Händlerinnen und Händler, die dieses Jahr dabei waren und sich im fachlichen Austausch engagierten, und an das gesamte Organisationsteam der Partnertage 2017.

The following two tabs change content below.
Carolin Richter

Carolin Richter

Social Media Manager bei Lotto Brandenburg
Seit September 2015 betreue ich die Social Media-Auftritte von Lotto Brandenburg. Vorher habe ich studiert und einen Bachelor in Journalistik sowie einen Master in Online-Kommunikation erworben. An meinem Job gefällt mir besonders, dass ich meiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Texte, Fotos, Videos und Grafiken erstelle ich meist selbst und mit viel Liebe zum Detail.
Carolin Richter

Neueste Artikel von Carolin Richter (alle ansehen)